aktuelle Aktivitäten

Kontakt: bridgeandfriends@yahoo.com 

Hinweis: das Museum ist wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.
Selbstverständlich stehen wir für Ihre Fragen zur Verfügung.
  

Projekt "Jugend und Brücke" (Arbeitstitel) 

Die Erwachsenen wissen und erinnern sich, der Jugend darf man dieses Wissen und die Erkenntnisse, welche unwiderruflich mit dem Mahnmal und der Friedenskapelle verbunden sind, nicht vorenthalten. Lasst uns gemeinsam aktiv werden: Aufzeigen, Erinnern, Mahnen. Damit Fehler sich nicht wiederholen und die Jugend den Friedensgedanken gedeihen lässt.   

Aus diesem Grund möchten wir alle Schulen einladen und Projekte unterstützen.
Es bieten sich viele Möglichkeiten an. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Meldet euch einfach - ob alleine, in einer Gruppe oder die ganze Klasse - wir stellen gemeinsam was auf die Beine! info@bridgeandfriends.de.

 

Gewusst "Wie und Was" (Medienprojekt Jugend und Brücke)

Im Rahmen der Wissensvermittlung gibt es natürlich unzählige Dokumentation.
Wir können nicht alle auflisten. Ein paar Links mit kompakten und anschaulichem Material haben wir schon mal für den Anfang zusammengestellt.

- tolle Multimediareportage  von planet-schule.

> SWR-Video "Bekannt im Land-Die Brücke von Remagen - Wendepunkt der Weltgeschichte
 

 

Umfrage der Hochschule Koblenz:

Zur Zeit läuft noch eine Umfrage zur Erstellung einer Fussgänger- Radfahrerbrücke am Ort der ehemaligen Brücke von Remagen. Die Überlegungen stehen noch ganz am Anfang und die Umfrage soll das grundsätzliche Interesse der Bürger und Bürgerinnen transparent machen.
Hier geht es zu mehr Infos und zur Umfrage.

 


75. Jahrestag der Überquerung der Brücke durch die amerikanischen Soldaten

> zum Bericht
> zu Steinen, Fotobuch und mehr 

Liebe Freunde,
wir haben für das besondere Jahr 2020 uns etwas einfallen lassen! Am 7.3.2020 werden wir direkt an der Brücke mit einem kleinen Stand vertreten sein. Schaut einfach vorbei! Wir freuen uns, wenn unser kleines unabhängiges Netzwerk Verstärkung bekommt! 
Auch ein paar Souvenirs zum Anlass des 75.Jubiläum der Rheinüberquerung durch die amerikanischen Soldaten haben wir vorbereitet. 
- limitierte Sonderedition mit Originalsteine (nur 75 Stück! ) 
- Cappy "75 Jahre Frieden"
- in Arbeit und auf Bestellung: Fotobuch "Träume bauen Brücken" 
- auf Bestellung: T-Shirt (Foliendruck)

Der Reinerlös geht an den Museumsverein.
Falls ihr nicht vorbeischauen könnt, schreibt uns einfach kurz eure Wünsche und Rückfragen - wir versenden in alle Welt :))
(solange Vorrat reicht)

Bis dahin!  Euer Team Bridge and friends

 

Unterstützung gesucht!

Wir haben viel vor - Die Zukunft der "Brücke" braucht Ihre Unterstützung. Sie möchten eigene Ideen umsetzen, kennen sich in einer Thematik gut aus oder möchten Erfahrung als Referenz sammeln? Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Vom Schüler bis zum Rentner bieten sich viele Möglichkeiten, sich einzubringen. Wir freuen uns auf Sie!

 

16.11.2019 Tag der Demokratie

> zum Bericht und Galerie

Das Friedensmuseum wird dieses Jahr nicht nur wieder die Friedenskapelle mit der "Schwarzen Madonna" zur Verfügung stellen, sondern auch mit der Friedensglocke von Chorweiler unsere Programmpunkte unterstützen. Wir möchten alle Interessierten und Unterstützer aufrufen, an diesem Tag mit ihrer Anwesenheit und mit friedlichem Protest Flagge zu zeigen. Es wird auch einen Remagener Aufruf geben, den jeder unterzeichnen kann. Er richtet sich gegen Rechtsextremismus und Geschichtsrevisionismus. Wer den Aufruf unterschreiben möchte, kann sich gerne an uns wenden - wir leiten das  weiter. 



Desweiteren unterstützen wir die Plakataktion:

Werde kreativ tätig und gestalte eine A3-Seite für unsere Plakat-Aktion oder eine Stoffwand (Laken/Tischtuch) zum Verhüllen der Friedenskapelle mit deiner Meinung, Aussage, deinem Aufruf, Gedicht, Zitat, Bild...
Kommt am besten persönlich zum Veranstaltungs-Hotspot Kapelle und Campus und lasst so sprichwörtlich keinen Raum für Nazis. Je mehr Menschen, desto besser. Falls gar keine Zeit, könnt ihr die Plakate und Stoffwände vorher bereits abgeben. Wir hängen alles direkt den Nazis vor die Nase. Deal? Mit dabei?
Am Stand von Bündnis für Frieden und Demokratie liegen A2-Leerplakate (Anlage) aus, welche mit den vorbereiteten A3-Poster beklebt werden können oder auch spontan noch gestalten werden können. 
Sportlich motivierte Teams können sich dem Torwandschießen mit dem TUS OW anschließen.   

Für Fragen oder weitere Details könnt ihr euch an info@bridgeandfriends.de wenden oder an jede andere teilnehmende Organisation.

 

Die Zukunft kommt

Ein kleiner fünfjähriger Junge stand im Herbst 2019 vor der Brücke und meinte fachmännisch: " Da muss eine Seilbahn rüber und eine Seilbahn nach oben."
Das hat was cooles, oder?  Lasst uns an diesem Traum nach dem Motto des Udo-Lindenberg-Events "Träume bauen Brücken" festhalten.
Die Idee einer Brücke ist nicht neu. Edgar Neustein, der ehemalige Ortsbürgermeister von Erpel, hat mit seiner Idee einer Fussgängerbrücke bereits 2017 in einem Interview schon Aufmerksamkeit rechts und links des Rheins erregt. Und allen dürfte klar sein: Nur mit vereinten Kräften lassen sich solche Projekte angehen und realisieren. Sprechen Sie uns an.
 
We use our own or third party cookies to improve your web browsing experience. If you continue to browse we consider that you accept their use.  Accept  More information